Das Bautagebuch

Das Bautagebuch

Hier finden Sie Eindrücke über die Sanierung unserer Kita „An der Elbaue“ beginnend ab August 2019.

 

Update 22.08.2022

Auch im Außengelände der Kita wird nun fleißig gearbeitet – Wege werden gepflastert, der Fußballplatz erneuert und eine Tribüne für die Zuschauer gibt es dort auch 😉

    

Update 22.05.2022

Endlich gibt es hier auch ein paar Bilder vom Stand der Innen-Arbeiten, welche bei einer Bau-Beratung vor Ort entstanden.

Blick aus einem Krippen-Raum in den Garten:

Blick aus dem Krippen-Bad in einen Gruppen-Raum:

Wasser-Raum:

Sanitär-Bereich:

Ein Gruppen-Raum im Obergeschoss:
 

Das zukünftige Kinder-Restaurant in der obersten Etage:

Blick ins Treppenhaus, rechts der Zugang zum Fahrstuhl:

Update 10.05.2022

Blick vom Garten auf die Rückseite des Hauses:
 

Abendstimmung:
 

Update 21.02.2022

An der Außenfassade sind nur noch wenige Arbeiten notwendig. Danke liebe Familie Wittig für das Bild.

Update vom 08.10.2021:

Auf der Baustelle ist inzwischen viel passiert:

Alle Fenster sind montiert. Das Gerüst verschwindet immer mehr. Teile der Fassade haben Farbe bekommen.

Im Außengelände beginnen erste Vorbereitungen. Hier soll ein Fussballplatz entstehen:

Update vom 26.04.2021:

Seit ein paar Tagen ist unsere Kita in ein grünes Kleid gehüllt.

An der Fassade werden Dämmplatten angebracht – und im Treppenhaus brennt schon Licht 😉

Update vom 03.12.2020:

Auf den Bildern sieht man, wie der Anbau für das neue Flucht-Treppenhaus entsteht.

 

Update vom 10.11.2020:

in der KiTa wird noch immer Bestandsbeton gesägt und gebohrt, aber glücklicherweise wird auch gemauert und die neuen Treppenhäuser wachsen in die Höhe.
Nächste Woche soll mit der Fenstermontage begonnen und Anfang Dezember die Bauheizung angeworfen werden können… dann geht es endlich mit dem Innenausbau los.

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Frau Meyer und ihrem Team von Meyer Binning Ruhland Architekten und den Nachbarinnen im Nebenblock, die uns mit Bildern und Informationen versorgen.

Bild 1 zeigt den Mittelbau Ebene 0 mit künftigem Eingangsbereich; Bild 2 zeigt die Anlieferung der nächsten Etage für den Mittelbau; Bild 3 zeigt den Treppenaufgang von der Gartenseite aus gesehen.

Update vom 27.10.2020:
Seit dieser Woche steht das erste Stückchen unseres neuen zentralen Treppen-Aufganges.

Und die linke Gebäude-Seite (ehem. Haus 83) wurde „eingerüstet“.

Update vom 11.10.2020:
Schweres Baugerät und eine hell erleuchtete Baustelle am Abend.

Update: 06.10.2020:
Wen’s interessiert: Auf unserer Baustelle tut sich was… 😉
Nach einer längeren Pause zeigen wir hier wieder einmal ein paar aktuelle Bilder.

 

Update: 10.05.2020:
Jetzt ist der Kindergarten nicht nur türen- sondern auch fensterlos.


Update: 15.03.2020:
In der vergangenen Woche wurden die Eingangstreppen der beiden bisherigen Hauszugänge entfernt.

     


Update: 12.09.2019:
Die ersten Container rücken an, die Baustelle wird eingerichtet. Es geht nun endlich los – die Bauarbeiten beginnen.


Update: 10.10.2019:
So langsam ist zu erkennen, dass sich im Haus etwas bewegt. Vor dem Haus stehen nicht nur Baucontainer, sondern auch Container für spezielle Bereiche. Rohrleitungen schmücken nun die Hauswände 🙂


Update: 01.11.2019:
Die Bagger sind bereits angerollt und schieben so manchen Meter Asphalt über den hinteren Bereich des Gartens. Es ist also stetig Bewegung auf der Baustelle.


Update: 05.11.2019:
Nicht nur in den Aussenanlagen passiert viel, auch in den Räumen rücken die Abbruchhammer zu Werke, um die Kita in eine Wohlfühloase zu verwandeln. Dabei kommen so manch alte Schätze zu Tage. Vor genau 35 Jahren wurde die Kita an ihrem heutigen Standort errichtet 🙂


Update: 16.12.2019:
Bei diesem Anblick fragt man sich, sind überhaupt noch Wände in der Kita vorhanden 🙂 Anscheinend schon, sonst würde das Kartenhaus zusammenbrechen 🙂


21.08.2019:
Es kann losgehen, zwar sind noch nicht alle Räume wirklich leer, so der Hausmeister, aber dem Start stehe nicht mehr im Wege.

Top